—  

Herzlichen Glückwunsch!

Matiha Strniša ist mit gleich zwei Kurzfilmen, für die er die Musik geschrieben hat, bei der "16TH IN THE PALACE International Shortfilm Festival" in der Auswahl für die Oscar-Qualifikation.

 

Mit den Titeln "BEYOND THE TIDE" (dir. Ingo Monitor & Jan Mocka) und "NIKO" (dir. Andrej Košak) tritt er in der Kategorie "Best Fiction" an. Ersterer wurde bereits Anfang September auf dem Fünf Seen Festival in Bayern gezeigt.

 

Wir sind stolz und wünschen ganz viel Erfolg!

 

  —  

ADELHEID, KORNELIUS & DIE TÖDE

„ANGST VORM TOD?!“ NEIN, ICH DENK NUR DRÜBER NACH, WIE ICH IHM FORTLAUFEN KANN!“

ADELHEID, KORNELIUS & DIE TÖDE ist ein humorvoller und poetischer Kinodokumentarfilm über Beziehung, das Altern und Sterben. Aber vor allem ist er eine Liebeserklärung an das Leben! Mit ihrer unzensierten Schamlosigkeit des Denkens und ihrem Schlappmaul-Humor trotzen unsere Filmhelden allen Widrigkeiten des Lebens.

Unsere Alumni Dascha Dauenhauer durfte die Musik zu diesem wunderschönen Film beitragen und dieser ist nun für den Hessischen Film- und Kinopreis 2019.

 

Wir gratulieren und drücken ganz fest die Daumen!

Hier geht's zum Trailer.

  —  

Interview im Kulturradio rbb

Kulturradio rbb hat unserem Professor Karim Sebastian Elias über seine Musik zum Dokumentarfilm OF FATHERS AND SONS, welche für den diesjährigen Oscar in der Kategorie "Best Documentary Feature" nominiert war, interviewt. Der Film startet jetzt in den deutschen Kinos (Regie Talal Derki). 
Außerdem spricht er in dem Interview auch über viele weitere seiner musikalischen Arbeiten zu Filmen.

Zum Interview geht es hier.

Viel Spaß!