Stationen (Auszug)

  • 2011 nominiert für den Internationalen Jerry Goldsmith Award, Kategorie: Best Song in film
  • 2011 Stipendiat der Internationalen Film, TV & Music Academy (IFFMA) für die FilmSoundHamburg, der International Summer Academy for Film music and Sound Design (u.a. Masterclass bei Patrick Doyle)
  • 2010 Austauschstudium (Composition for Screen) am Royal College of Music London (RCM)
  • 2010 Gewinner des Deutsch-Russischen Komponistenwettberbs "Music for Shadows"in Nizhny Novgorod & Moskau, Russland (Initiative des Goethe-Instituts Moskau)
  • 2010 nominiert für den Internationalen Jerry Goldsmith Award, Kategorie: Best Song in film
  • 2009 Gründung des Musiklabels fuchsmusik
  • 2008-2012 Diplomstudium (Filmmusik) an der HFF "Konrad Wolf" Potsdam Babelsberg
  • 2005 Teilnahme an Joan La Barbara‘s New Opera, Klangzeitort - Institut für Neue Musik, UDK Berlin
  • 2004 - 2007 Stipendium von Live Music Now Berlin e.V. (einer Initiative von Yehudi Menuhin)
  • 1999-2002 BA-Studium (Songwriting / Komposition) an Sir Paul McCartney‘s Liverpool Institute for Performing Arts (LIPA); Degree of Bachelor of Arts (Music) with Honours, Class I

Film & Theater (Auszug)

    • 2011 Gabriella und die Jungs aus Gold (Dokumentarfilm), Regie: Daniel Abma
    • 2011 It happened one day (Kurzspielfilm), Regie: Rainer Niermann
    • 2011 Sehsüchte Filmfestival Trailer (Werbung), Regie: Clemens Walter
    • 2011 Chica XX Mujer (Dokumentarfilm), Regie: Isabell Zuba
Offizieller Wettbewerb @ Berlinale
    • 2011 Keinschönerland (Kurzspielfilm), Regie: Johanna Ickert
Nominiert für den 6. International Jerry Goldsmith Award; best song
  • 2010 Nach Klara (Kurzspielfilm), Regie: Stefan Butzmühlen
3Sat Förderpreis
  • 2010 Topper gibt nicht auf (3-D Kurzspielfilm), Regie: Felix Koch
Nominiert für den 5. international Jerry Goldsmith Award; best song
  • 2010 Jugend denkt Um.Welt (Werbung), Regie: Thomas Frick
  • 2010 Sehsüchte Filmfestival Trailer (Werbung), Regie: Sönke Kirchhof
  • 2009 Macbeth - Macbeth (Tanztheater), Choreographie: Michael Jagusch
  • 2007-2008 Irgend (Tanztheater), Choreographie: Iris Kleinschmidt
  • 2006 Sollbruchstelle (Kurzspielfilm), Regie: Timo Becker
  • 2002 The Couscousbear (Puppentheater), Regie: Henning Fuchs
  • 2001 Frank Zappa‘s Thing Fish (Musical), Regie: Wolf E. Rahlfs

Diskographie (Auszug)

  • 2009 Sabanova Lila., 12 tracks, 52:20 min, Label: fuchsmusik
  • 2006 Sabanova Alles Räuber und Banditen, 12 Tracks, 52:18 min, Label: Toca Records
  • 2005 klezmeyers Wüstensturm, 11 Tracks, 36:06 min, Label: Toca Records
  • 2004 Sabanova Saba Bossa Nova, 11 Tracks, 48:08 min, Label: Toca Records
  • 2002 Henning Fuchs The Couscousbear, 17 Tracks, 45:08 min

Zurück